News: Fußballschuhe Nike Jr. Mercurial Superfly FG - Orange/Schwarz/Si

Verffentlicht am: Freitag, 11. März 2016


Fußballschuhe Nike Jr. Mercurial Superfly FG - Orange/Schwarz/SilberWer ist Viswanathan Anand New Delhi: Beim indischen Großmeister Viswanathan Anand legte eine unglaubliche fünf WM-Titeln, seinen Namen am 30. Mai abgenommen Sachin Tendulkar seine Mütze. Es besteht kein Zweifel, dass diese beiden jungen Nike Fußballschuhe Junior Männer sind weit vor dem Rest im Rennen um den Titel des besten indischen Sportler überhaupt, und in diesem Moment viele stolze Fans sagen seine Vishy. Im Spiel gegen Boris Gelfand in einem Tie-Break an der Schach-Weltmeisterschaft in Moskau, Anand verteidigt seinen WM-Titel Schach und gewann seinen fünften. Nach dem Sieg über die emotionale und Grübeln Gelfand Israels, sagte Anand Reportern er gerade hatte ein großes Glück entkommen. Ich hing an nur um ihr Leben, sagte der 42yearold leise, nachdem er ein erstaunlich angespannt Schießerei, die Organisatoren sagten, wurde von mehreren zehn Millionen des Gehirns Sportbegeisterte im Internet erlebt. Mit Blick auf die Kritik des Seins nicht so scharf, noch so erfinderisch wie in seiner mercurial Jugend zeigte Anand die Haltung einer Legende in seiner dritten Titelverteidigung, seinen Anspruch, die Fahnenträger des ersten postGarry Kasparov Generation gesichert. Sein Status in Indien unterdessen zeigte mit dem Gedränge posse von Reportern, die ihn nach Moskau gefolgt, hängen an jedes seiner Worte und die Berichterstattung darüber in atemlosen Depeschen, aus täglichen Gewohnheiten der ruhigen Mannes vor der Nation gelegt. Anand ist ganz einfach der größte Sportler Indien je hervorgebracht hat, sagte Olympic Gold Quest, eine Stiftung, begann im Jahr 2001 auf Top-Stars des Landes zu unterstützen. Wie viele zeigte die geheimnisvolle sport begabtesten Anand bemerkenswerte Versprechen in einem frühen Alter. Aber anders als die meisten, die oft aufgeben, nachdem ihre erste große Herausforderung, beharrte er und gewann, bis es war niemand anderes übrig zu schlagen. Geboren am 11. Dezember 1969 auf Viswanathan und Susheela wurde Anand sehr von seiner Mutter, die in Schwerpunkt sein Interesse in Richtung Schach sowie die Gestaltung seiner Karriere in diesem Sport eine entscheidende Rolle gespielt beeinflusst. Sie lehrte ihn die Feinheiten des Spiels und seinen Verstand geschärft, indem sie ihm Rätsel lösen. Anand hat zwei siblingsa Bruder und eine Schwester. Er studierte an der renommierten Don Bosco, Chennai und hat einen Abschluss in Wirtschaft von Loyola College. Anand liebt Schwimmen, Lesen und Musik. Seine Frau Aruna, sein Fels in der Brandung. Sie wurden im Jahr 1996 Aruna, einem Aufbau in Public Relations, kümmert offthechessboard Zuweisungen Anand verheiratet. Im Jahr 1995 verschoben Anand Basis nach Spanien, wo er lebt in Collado Mediano, einem ruhigen Vorort von Madrid. Anand sagt, er liebt den Ort, und dass Spanien erinnert ihn an Heimat. Im Jahr 2001 ehrte ihn mit Spanien Jameo De Oro ', einer von Spaniens höchste zivile Auszeichnung für Ausländer. Anand ersten schmeckte Erfolg im Alter von 14 in 198.384, als er einen neuen Rekord von Scoring 9/9 Punkten. Im nächsten Jahr, verdient er den Titel Internationaler Meister und er war der jüngste asiatische jemals erhalten haben diesen Titel. Im Jahr 1985 hatte er die Arjuna Award für die herausragendste indischen Sportler des Jahres gegeben wurde. Nach der Einnahme der Junior-Schaltung im Sturm absolvierte Anand bald auf die nächste Ebene. Im Jahr 1987 wurde er Indiens erste Großmeister und der jüngste Großmeister der Welt zu dieser Zeit. Im jungen Alter von 18 Jahren, die indische Regierung verlieh ihm den Padma Sri. Die 1990er Jahre waren sehr erfolgreich für Anand und er machte sich im Spiel. Er wurde der erste Inder, für Kandidaten zu qualifizieren Spiele im Vorfeld der Weltmeisterschaft im Jahr 1990. Im Jahr 1991 Anand gewann seinen ersten großen internationalen Schachturnier, Finishing vor Weltmeister Garri Kasparow und Ex-Weltmeister Anatoly Karpov. In 199.192, wurde er der erste Empfänger der indischen höchsten sportlichen Ehren, die Rajiv Gandhi Khel Ratna Award. Der Gewinn des Aljechin Memorial Schachturnier im Jahr 1992 und die PCA Interzonentitel, die stärkste Schweizer Turnier im Jahr 1993, sind einige seiner anderen großen Erfolge in den frühen neunziger Jahren. In 199.495, Vishy, wie seine Freunde und Familie ihn nennen, dominierte die Qualifikation Zyklen für die FIDE und PCA-Weltmeisterschaften. Er gewann den Preis wieder in 2003, 2004, 2007 und 2008. Im Jahr 1996 mit dem renommierten Dortmunder Turnier gewann er gemeinsam mit Valdimir Kramnik.



Im selben Jahr schlug er Weltmeister Garry Kasparov im Schweizer schnelle Grand Prix Finale um den Titel zu gewinnen. Im Jahr 1998 Anand gewann Torneo Internationale De Ajedrez, Linares, das stärkste Turnier in der Schachgeschichte und zog nach Nummer 2 der Welt Position. In diesem Jahr, er war auch der Sportstar Millennium Award für 'The Sportler des Millennium' gegeben, von führenden Sport-Magazin Indiens. Das neue Jahrtausend begann eine Reihe von größeren Leistungen. Nach einer Reihe von Siegen, kam der größere, als er die FIDE-Weltmeisterschaften gewonnen gegen Alexei Shirov im Finale. Anand, der mit dem Padma Bhushan award ausgezeichnet wurde, seinen WM-Titel erfolgreich verteidigt im Jahr 2002. Im Jahr 2007 wurde der Weltmeister Anand zum zweiten Mal. Er gewann die Doppel-Roundrobin-Turnier mit einem Endstand von 9 von 14 Punkten, einem vollen Punkt vor gemeinsamen zweiten Platz Finisher Vladimir Kramnik und Boris Gelfand. Früher in diesem Jahr, nahm Anand eine frühe Führung in MoreliaLinares Super-Grandmaster Chess Tournament und blieb dort bis zu einer endgültigen Remis Vassily Ivanchuk. Er nahm den Titel bei Linares zum ersten Mal seit 1998 und nahm auch die FIDE-Weltrang No.1 zum ersten Mal überhaupt. Im Jahr Fußballschuhe Nike Jr. Mercurial Superfly FG gewann er drei Großveranstaltungen. Er verteidigte seine Morelia Linares Titel durch das Besiegen von Topalov. Sein nächster Sieg kam in 13. Grenkeleasing Rapid World Chess Championship in Mainz, wo er schlug Magnus Carslen. Er hat die Mainz Turnier 11 Mal in den 13 Jahren ihres Bestehens und die letzten 9 Mal in Folge gewonnen. Aber die größte war gegen Ende des Jahres, als er besiegten Rivalen Kramnik 6.54.5 in einem Spiel, das vereinheitlichte Weltmeister-Titel zu behalten und in einer beispiellosen dritten anderes Format zu erreichen es. Im Jahr 2008 die Regierung von Indien verlieh ihm den Padma Vibhushan, die zweite höchste zivile Auszeichnung, für seine WM-Titel und No.1-Weltrangliste.

Zurück
Copyright © 2017 billig schuhe Online. Powered by beste schuhe online