News: Billig Salomon Speedcross 3 CS - Herren Schuhe - Pfirsich/Blau

Verffentlicht am: Freitag, 27. Februar 2015


Billig Salomon Speedcross 3 CS - Herren Schuhe - Pfirsich/BlauAktien stehen vor der Wende Die Börse in Bangkok war der erste Aktienmarkt, der in den Strudel der asiatischen Währungs und Finanzkrise geraten ist. Die thailändischen Aktienindizes haben seit Jahresbeginn auf DMBasis rund 70 Prozent an Wert verloren, was auch auf den gleichzeitigen Verfall des thailändischen Baht zurückzuführen ist. Damit, so meinen Antizykliker wie der EmergingMarketSpezialist Mark Mobius, der insgesamt 15 Mrd. USDollar in den TempletonSchwellenländerFonds verwaltet, ist die Talsohle aber erreicht. Der Salomon Speedcross 3 Kursverfall sei weiter fortgeschritten als in den übrigen Ländern der Region. Das Rückschlagpotential gelte nun als begrenzt. Dem stünden große Chancen gegenüber, daß sich der Markt erhole und in einen positiven Trend münde. "Die thailändischen Aktien sind mittlerweile dermaßen ausgebombt, daß viele Investoren nun wieder einsteigen wollen", bemerkt auch Charles von Musscher von der Berliner Freiverkehrs AG. Verstärkt wird diese Tendenz durch die jetzt erkennbaren Bemühungen, die Probleme im Finanzsektor tatsächlich zu lösen, wie dies durch die unlängst beschlossene Schließung von 56 maroden Finanzinstituten untermauert wurde. Die Börse quittierte diesen Schritt mit einem deutlichen Kursanstieg.



Von dieser Bereinigung dürften, so die Analysten, die verbleibenden Banken profitieren. Zusätzlichen Auftrieb erhalten die Banken durch die zunehmenden Bemühungen ausländischer Institute, größere Anteil an den thailändischen Finanzhäusern zu übernehmen. Genannt werden hier die Citibank, die die Mehrheit an der First Bangkok Bank übernehmen wird, aber auch die niederländische Investmentbank ING Barings Salomon Schuhe und die schweizerische Credit Suisse First Boston. Auf die Finanztitel setzt man auch bei Fidelity und bei Templeton, die mit ihren ThailandFonds beinahe 40 Prozent in Unternehmen des Finanzwesens investiert haben. Zu den größten Einzelpositionen bei Fidelity gehören die Bangkok Bank, die Thai Farmers Bank und die Siam Commercial Bank. Templeton setzt auf Thai Farmers und Asia Credit Public. Ebenfalls von einer Markterholung profitieren dürften auf lange Sicht die thailändischen Telekommunikationsunternehmen, glaubt man bei dem amerikanischen Brokerhaus Salomon Smith Barney. Analyst David Riedel empfielt sowohl die Aktie der TelecomAsia, als auch die der Thai Telephone Telecommunication zum Kauf. Noch zuversichtlicher beurteilt er allerdings die Aussichten der Telekommunikationsholding Jasmine International, die mit 20 Prozent an der Thai T T beteiligt ist. Der erwartete Gewinnzuwachs bis zum Jahr 2000 wird mit 33 Prozent beziffert. Skeptisch beurteilt werden hingegen Bau und Zementaktien, da durch die Finanzkrise die Bautätigkeit drastisch zurückgegangen ist. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren DatenschutzbestimmungenDie Moderation der Kommentare liegt allein bei DIE WELT. Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt. Wie wir moderieren, erklären wir in der Nutzungsbedingungen.

Zurück
Copyright © 2017 billig schuhe Online. Powered by beste schuhe online